Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Sonntag, 29. Oktober 2017

Tollertreffen



Dieses Wochenende waren wir schon auf unserem 6. Tollertreffen. Sehr schön war auch, dass dieses Jahr auch ein Geschwister von Ayasha den Weg nach Innertkirchen gefunden haben. Manu und Sven mit Caja und Yumi waren ja schon letztes Jahr mit dabei. Dieses Jahr kamen auch noch Hanna und Stefan Haider mit Keijo und Lucie mit Mio. Dazu noch Nicole, Judith und viele mehr … wir hatten es super witzig, weihten den Wohnwagen von Lucie gebührend mit der einen oder anderen Flasche Wein ein und auch unsere Hunde konnten ausgiebig arbeiten.
Am Samstag bei schönstem Herbstwetter durften sie alle eine Marderschleppe arbeiten. Die war zum Teil äusserst anspruchsvoll. Für Ayasha zunächst auf einer alten Spur, dann aber rechts den Hang runter abzweigend. Mit etwas Unterstützung konnte sie die Herausforderung meistern. Alle Odakotahs zeigten ihre ausgezeichnete Nase. Petra war am Vormittag nicht dabei, da sie mit Nori beim Plauschparcours half. Die Mittagspause überbrückten wir mit einen kleinen Picknick und einem kurzen Dummytraining in der Sonne.
Am Nachmittag gingen wir dann zusammen durch den Plauschparcours. Es waren zum 25 Jährigen Jubiläum eine Auswahl der Highlights aus den letzten Jahren: 1. Hockey (Hund muss liegen bleiben solange der Hundeführer an ihm vorbei Bälle in ein Tor schlug), 2. Sudoku (Hund muss auf ein Zahlenfeld gerufen werden und wo er mit den Vorderbeinen stoppt gilt als Punkte), 3. Hexe vom Urbachtal (Hund muss ein Dummy an einer Schnur ziehen und damit eine Hexenholzfigur mit Glocke ziehen), 4. Apportieren (Spielis aus einem Holzhaus ziehen und apportieren), 5. Entenlauf (Mit dem Hund Fusslaufen, Hundeführer hat Flossen an auf dem Leckerli liegen – diese müssen ins Ziel kommen), 6. Eierlauf (Hund soll ein rohes Ei im Fang für 5 Meter tragen ohne runterfallen zu lassen oder zu essen), 7. Fährten und Gerüche (Aufgabe für den Hundeführer der Tierfährten und Gerüche erkennen musste). Alle machten das ausgezeichnet und waren sogar erfolgreich: Manu mit Caja – 4. Platz (73 Punkte), Lucie mit Mio 5. Platz (73 Punkte), Nicole mit Yonina – 8. Platz (71 Punkte), Petra mit Nori – 10. Platz (70 Punkte), Manu mit Yumi  – 11. Platz (70 Punkte), Stephan mit Ayasha - 16.Platz (66 Punkte).
Am Sonntag war das Wetter dann nicht mehr so gut, das machte der kurzen Wanderung das Urbachtal hinunter allerdings keinerlei Abbruch und wir Menschen konnten uns beim traditionellen Raclette und fast schon traditionellem Whisky Tasting wieder aufwärmen.
Es war super schön und wir freuen uns schon auf unser 7. Tollertreffen 😉

Urbachtal

Schönstes Herbstwetter

Äser aus dem Rucksack

Keijo

Mio

Mio

Yumi

Mio, Yumi, Nori, Ayasha, Keijo

Caja beim Sudoku

Mio bei der Hexe vom Urbachtal

Wasserfall im Urbachtal

Yumi beim Eier tragen

Felix und Hanna

Ayasha beim Spieli apportieren

Keijo beim Entenlauf
Statistik

Nori beim Hockey

Nori und Yonina

Caja, Syd, Mio, Yumi, Nori und Ayasha

Hinten: Mio, Yumi und Ayasha
Vorne: Caja und Opa Ashkii

Keine Kommentare: