Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Freitag, 18. August 2017

Viken (Schweden) und Heimreise

Am Montag fuhren wir dann gemeinsam an den Viken. Dort gibt es einen kleinen Naturcamping schön direkt am Viken gelegen. Eine weitere perfekte Möglichkeit die Natur von Schweden zu geniessen und zu angeln. Weiterhin gab es eine tolle 5km Rundwanderung und lichte Wälder für Dummy- und Fährtenarbeit. Yumi und Caja durften auch noch (langsam aber doch intensiver riechende) Enten als Markierungen arbeiten. Die Feuerstelle direkt am See war traumhaft um Abends noch gemeinsam ein Gläschen Wein zu trinken und das Ambiente zu geniessen. Insgesamt auch ein sehr schöner Campingplatz, jedoch störten etwas die tieffliegende Militärflugzeige des 5 km entfernten Flughafens. Am Mittwochmorgen mussten wir uns dann leider von Vogels verabschieden und wieder in Richtung Heimat aufbrechen, da ich am Samstag noch einen geschäftlichen Workshop  abgemacht hatte. Am Mittwochabend kauften wir noch im TEBA in Höör tolle Sachen für unsere Hunde und uns ein, übernachteten auf dem Parkplatz vom Fulltofta Naturreservat (dort war vor 4 Jahren der WT der Tollerspecialen) und fuhren am Donnerstag über Dänemark, quer durch Deutschland zurück nach Hause (kamen um 02.30h an).
Das waren wieder super schöne Schwedenferien und wir freuen uns jetzt schon auf die nächsten!



Abendstimmung ...

.. am Lagerfeuer.

Sven mit "Schaufensterlächeln ;-)" und Manu.

Feuerstelle direkt am See.

In Memory für die wo von uns gegangen sind ...
 
Schweden .. wir kommen gerne wieder.


Keine Kommentare: