Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Freitag, 5. Mai 2017

Die Odakotahs


Klingt wie "Die Waltons" (Familienserie aus den 80ern, wer nicht weiss wer das ist) und sind genauso "kinderreich", herzlich, beliebt, liebenswert, spassig, gesprächig und familiär :o)


Hier die (fast) vollständige Familie:


Die Odakotahs

 Mama Caja




Ace








 Keijo






 Mio






 Amira






 Auri






 Yumi






 Ayasha






 "Tante Sydney"




 "Onkel Nori"








“Hunde kommen in unser Leben, um zu bleiben.
Sie gehen nicht fort, wenn es schwierig wird, und auch,
wenn der erste Rausch verflogen ist, sehen sie uns noch
immer mit genau diesem Ausdruck in den Augen an.
Das tun sie bis zu ihrem letzten Atemzug.
Vielleicht, weil sie uns von Anfang an als das sehen, was wir wirklich
sind: fehlerhafte, unvollkommene Menschen.
Menschen, die sie sich dennoch genau so ausgesucht haben.
Ein Hund entscheidet sich einmal für den Rest seines
Lebens. Er fragt sich nicht, ob er wirklich mit uns alt
werden möchte. Er tut es einfach.
Seine Liebe, wenn wir sie erst verdient haben, ist absolut.“
(Picasso)



Einen ganz liebes Dankeschön an Verena die alle Hunde wunderschön auf Fotos festgehalten hat!!


Danke Verena mit Auri!!


Keine Kommentare: