Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Sonntag, 26. Februar 2017

Winterbiwak 2017

Auch dieses Jahr ging es am letzten Februarwochenende traditionell für unser Winterbiwak auf die Leinegg. 
Erstmals dieses Jahr durfte Ayasha mitkommen und sie fühlte sich von Anfang an Pudel - äh Toller- wohl. Wir genossen es gemeinsam bei fast schon frühlingshaften Temperaturen viel draussen zu sein, egal ob beim Holz machen oder auf den Spaziergängen durch die Täler - es gab immer etwas spannendes für Ayasha zu entdecken. Auch im Tipi hatte sie keinerlei Probleme, sie bekam ihr eigne Ecke mit Hundedecke, durfte aber auch auf dem "Dielenholzboden" vor dem Feuer und den Bänken liegen und bekam immer wieder ausgiebige Streicheleinheiten. Was für ein Hundeleben!
Aber auch wir Menschen haben die vier Tage sehr genossen, mit vielen Geschichten, Gitarre und Gesang und die Spaziergänge haben wir Zweibeiner ebenfalls sehr genossen. Was für ein Menschenleben!

Das ist aber eine tolle Hundehütte
Schöne Lichtung ...
... mit eigenem Bach
Ich glaube ich sehe da eine Forelle.
Gemütlich auf dem Boden liegen und ins Feuer schauen ...
... oder sich knuddeln lassen. Toll hier!
Habe auch meine eigene Ecke im Tipi.
Gefrorenes Wasser riecht kaum.
Auf Männer - ich zeig euch den Weg.
Schöne Wanderungen.

Keine Kommentare: