Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Sonntag, 22. Januar 2017

Welpbenbesuch bei Nicole

Heute fuhren wir am späten Vormittag (Petra war zunächst noch in Freiburg bei der Augenkontrolle) zu Nicole und Tinu um den Wurf von Nia noch kennenzulernen, bevor die Kleinen zu ihren neuen Familien dürfen.
Auf der Hinfahrt sind wir kurz vor Lanzenhäusern noch an einen schlimmen Unfall gekommen, der unmittelbar vor uns stattfand. Zwei Autos mit Totalschaden, Gott sei Dank ist den den Insassen jedoch nichts dramatisches passiert.

Die herzigen kleinen Racker von Nia waren dann jedoch eine gute Therapie für unseren Schock und es war hinreissend zuzusehen, wie sie spielen, die Welt erkunden und dann schlagartig wieder ruhen und schlafen. 
Es war sehr schön, wieder einmal Nicole und Tinu zu sehen, bei leckerem Kaffee und Kuchen zu reden und gemeinsam eine Runde mit unseren Hunden zu drehen. 

Nia und Yonina sind auch cool und da hinten ...

... hat es schöne Berge.

Flauschige Racker,

die die Welt erkunden und

mit allem spielen, bevor

wieder neue Energie geschöpft wird.

Keine Kommentare: