Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Samstag, 10. Dezember 2016

Trainingstage

Zwei weitere tolle Trainingseinheiten liegen hinter uns. 
Heute war ich mit Ayasha in der Nähe von Breisach / Freiburg beim Attilafelsen und wir trafen Achim und seine Gruppe von Labbies zum JP/R Training. Heute stand vor allem Gruppenunterordnung auf dem Programm, dass bedeutet, dass alle Hunde gemeinsam trainierten, sie sich in ihrem Sitz und Platz nicht ablenken lassen durften, auch wenn ein Hund einmal zwischen durch Fuss geführt oder mit Hier abgerufen wurde. Zum Schluss gab es noch ein Dummy zu apportieren, wobei der Hund erst zum Hundeführer kommen musste (das Dummy also zunächst ignorieren) und dann danach das Dummy arbeiten durfte.
Für Ayasha war das keine Schwierigkeit, da wir ähnliche Übungen schon immer mit ihrem vollen Futternapf (was mindesten eine genau so grosse Verführung wie ein Dummy für sie ist).

Gestern waren wir bei Sandra in Schliengen. Zunächst eine Stunde Einzeltraining mit Ayasha und dann durfte Nori in einem Gruppentraining mit anderen Retriever zeigen was er kann. Das Gebiet hier in Schliengen ist wunderbar, das es mehrere abgestufte Terrassen und schöne Geländeübergänge hatte. Ayasha zeigte, dass sie bei Geländeübergänge tolle Fortschritte gemacht hat (auch wenn bei besonders schwierigen Übungen Sandra schnell ein bisschen half, damit nie Unsicherheit aufkam) und auch, dass sie mittlerweile viel Vertrauen gefasst hat, dass sie wenn sie irgendwohin geschickt wird, dort auch etwas ist, dass sie arbeiten kann. Vielen Dank an Sandra für einen weiteren schönen und lehrreichen Trainingsnachmittag.

Keine Kommentare: