Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Mittwoch, 28. September 2016

JPR Training

Heute ging es nach der Arbeit in Richtung Freiburg (Atillafelsen in der Nähe von Breisgau) zu Achim Wernet und Coni Nagel zum ersten JP/R Training. Achim ist Jagdhundeprüfer, im Labrador Club Deutschland und hat gerade selbst einen 7 Monate jungen Labrador Rüden, den er zusammen mit 5 weiteren gleichaltrigen Labradors nächstes Frühjahr an der JP/R vorstellen möchte. Wir sind sehr froh in dieser Trainingsgruppe mitmachen zu können.
Heute (und die nächsten Wochen) geht es im Training jedoch zu nächst um den Aufbau von ordentlicher Apportierarbeit mit Dummies. Die Aufgaben waren Junghund spezifisch - zunächst Ruhe, Steadiness und Fussarbeit in einer umherlaufenden Menschengruppe, dann ein Voran auf ein Dummy in ca. 100 Meter und zuletzt noch ein zweites Voran auf einen anderen Punkt, wo der erste Punkt als Verleitung auf den einen oder anderen Hund noch nachwirkte - jeder Hund durfte die Aufgaben heute alleine arbeiten, dass soll vor allem auch Ruhe bei der Arbeit unterstützen.
Ayasha hat das ausgezeichnet gemacht, ist schön ruhig sitzen geblieben solange ich die Dummies auslegte und hat mit schönem Tempo die jeweiligen Dummies gebracht. Allerdings können wir sicherlich noch an der Abgabe trainieren ....
Achim hatte für uns alle wertvolle Tipps (z.B. soll ich Ayasha nicht für das Abgeben loben, sondern etwas später für die Gesamtarbeit und ich kann sie bei der Abgabe noch etwas mehr auf meine Hand fokussieren). Das war ein sehr schöner Abend in einer netten Gruppe und wir freuen uns schon auf das nächste Training.

Keine Kommentare: