Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Montag, 1. August 2016

1. August bei Bühlers

Wir verbrachten den Nationalfeiertag bei Nicole und Tinu zusammen mit Patrizia und Roman.
Irgendwie verkehrte Welt, da alle Schweizer mit ihren Hunden die Angst vor der Knallerei haben nach Deutschland flüchten.
Wir haben Ayasha, Yonina und Nia vorgestellt und sind gemeinsam ein Runde spazieren gegangen. Alle Hunde hatten es gut miteinander. Wir trainierten anschliessend mit Dummies das Einweisen des Hundes, mit Hilfe von Fahnen und Feuerwerksschüsse im Hintergrund, welches unsere Hunde überhaupt nicht störte.
Ayasha hat mit Stephan zugeschaut, der sie mit kleinen Aufgaben etwas ablenkte. Sie war die ganze Zeit ruhig und durfte zum Schluss noch eine kleine Suche machen.
Zum Abschluss durften alle Hunde noch eine Verlorensuche auf eine Ente machen. Ayasha durfte sie auch apportieren und wollte sie fast nicht mehr her geben :o)
Tinu hat in der Zwischenzeit ein leckeres Mittagessen für uns gezaubert und wir haben einen gemütlichen Nachmittag miteinander verbracht. Vielen lieben Dank!

Nia, Nori und Yonina

Nia und Yonina

Yonina, Nori und Nia

Yonina

Ich bin auch mit dabei ;o)

Uii, das macht Spass!

Nicole zeigt das Einweisen

Irgendwann darf ich auch mit trainieren

Nia

Nori

Yonina

was ich mal hab, geb ich nicht so schnell her!!

Keine Kommentare: