Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Dienstag, 19. Juli 2016

Leinegg

Am Sonntag haben wir unsere Sachen gepackt, der Pick-up war randvoll für 3 Tage beladen, angeblich sind wir früher mit nur 2 Rucksäcken für 4 Monate unterwegs gewesen - wer soll das glauben?
Am frühen Nachmittag kamen wir auf der Leinegg an und mussten noch einige Dinge erledigen: Bett richten, Wasser anschliessen und Gaskühlschrank anmachen, damit Stephan sein Bier kühlen kann :o) 
So hier sind wir nun am "zweit liebsten" Ort hier im Südwesten von Stephan und Petra, Stephan verbrachte schon Jahrzehnte hier oben, angefangen von Kinderlager, als Gruppenleiter, auf dem Winterbiwak, Oldielager oder nur um kurz am Wochenende zu entspannen. Ok eifrige Blog-Leser kennen die Leinegg schon in und auswendig.
Es ist sehr ruhig hier, man hört nur den Bach rauschen, den Wind in den Bäumen und viel Vogelgezwitscher. Es hat einen Igel der mal vorbei schaut, viele Schmetterlinge, abends kann man Käutzchen hören und das Lagerfeuer geniessen, lecker Grillen und einfach nur erholen.
Wir machen viele kleine Ausflüge zu Fuss, v.a. an die 2 Bäche, die hier im Tal fliessen. Das Wasser ist noch recht kalt, was für Nori keine Rolle spielt und Ayasha schaffte es mal bis zum Bauch- freiwillg- sie ist nämlich einmal vom Stein ins Wasser gerutscht und musste ein paar Züge schwimmen, das hat sie aber gut gemeistert.
Für Montag hatten wir eine Tour mit dem Canadier auf dem Schluchsee geplant - dabei ist es auch geblieben- nach dem Auspacken haben wir gemerkt, dass wir den Gummihammer vergessen haben - so eine Sch....ande :o) Also muss das Paddeln noch etwas warten!!
Wir haben unseren Kurztripp sehr genossen. Nori und Ayasha haben das sehr gut gemacht und sich sehr schnell aklimatisiert.


Wenn 4 einen Kurztrip planen

Nur fliegen ist wohl schöner

Frische Luft den ganzen Tag macht müde

Da hinten bei den Baümen ist unser Lager

Was gibt das?

...aha, für's Essen ...

...und Lagerfeuer- gemütlich

machst du Rauch!!

Ich hab auch noch Platz auf dem Schoss :-)

Gestatten Herr oder Frau Igel, ich bin Ayasha ...

Nori hat sich wieder seinen Stuhl erobert

Die Brücke- kein Problem

Stuhlersatz, da die schon besetzt waren

Ich mag nicht mehr posen ...

.. obwohl es gibt ja Leckerchen ...

..warum machst du so komische Geräusche, ich schau doch ..

.. bald fertig mit fotografieren?

Ok ein letztes Mal!

Nori plantscht aber schön.

Mist reingefallen ....

...schnell an Land retten ...

...ist das nass!!!

Anstrengend so ein Leinegg-Leben

Keine Kommentare: