Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Samstag, 25. Juni 2016

3. Besuch bei den Odakotah's A-chen

Am Freitag ging es wieder los und waren schon sehr gespannt wie sie wieder gewachsen sind und was sie alles anstellen. Seit Mittwoch sind alle nun den neuen Besitzern zugeteilt und haben alle ihren Namen erhalten.
Frau Rot = (A) Yumi
Herr Grün = Auri
Herr Blau = Ace
Herr Gelb = (A) Keijo
Frau Lila = (An) Cailìn
Herr Orange = (Amigo) Mio
Frau Pink = Ayasha
Frau Weiß = Amira

Da das Wetter am Freitag super war, ist die ganze Rasselbande draussen im Garten gewesen und hat den abgezäunten Bereich schon ganz schön auf den Kopf gestellt. Die Welpen beissen in alles rein was sie zwischen die Zähnchen bekommen, da haben sie schon mal die eine oder andere Speckrolle am Körper erwischt ;o) Sie sind immer noch sehr sozial miteinander, sie kämpfen und rangeln miteinander, aber wenn ein Welpchen schreit, wird in der Regel aufgehört. Zu Fressen bekommen sie nun alles und zeigen alle den Retriever typischen "Will to eat" - dafür machen sie alles.
Samstag um die Mittagszeit durften Nori und Caja eine Schweissfährte abarbeiten und hatten dabei viel Spass. Caja hat ihre 1. Schweissfährte super abgearbeitet und war voll konzentriert dabei.
Am Samstag Nachmittag stand eine längere Autofahrt auf dem Plan, wo wir sind zum ehemaligen Truppenübungsplatz gefahren sind, um dort Trainingskollegen von Manu zu besuchen. Die Hinfahrt war deutlich lauter (wobei nicht alle geschrien haben, sondern auch Einige geschlafen haben) als die Rückfahrt, beide haben jeweils etwa 40 Minuten gedauert. 
Am Abend sind wir von Manu noch mit einem leckeren Chilli verwöhnt worden und wir hatten einen gemütlichen Abend.


da lacht Stephan noch ;o)

Gugus

was machen die denn da? ...

... Top-Model-Posing

wie komme ich da raus

bald kann ich drüber springen!

Hmm, lecker!

ich will auch mal knabbern

Die mobile Milchbar