Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Dienstag, 4. August 2015

Treffen mit Familie Bühler

Wir sind schon am Dienstag 29.7. bei Nicole, Tinu, Ruth und Fritz (Tinus Eltern) und den Kindern angekommen und unsere Wohnkabine abgestellt, da wir uns bei ihnen und ihrem Ferienhaus für eine Woche einquartieren durften. So hatten wir Zeit einige Dinge gemeinsam zu unternehmen. Neben den Tollerspezialen haben wir auch sonst viel gemeinsam unternommen. Klar war Hundetraining ein Programmpunkt (auch mit Judith und ihren Hunden, die mit Gaudenz ganz in der Nähe gemietet hatten) – für Nicole und Yonina und Judith und Rosie war es insbesondere die Vorbereitung auf ihren ersten Tolling Jagd Test und für Stephan und Nori Training für die Brauchbarkeitsprüfung im September. Neben dem Hundetraining haben wir aber auch noch tolle Wanderungen (insbesondere auf das nahegelegene Fjäll), Elchbeobachtungsexkursionen oder Angelausflüge unternommen. Bezüglich Angeln waren Fritz, Tinu und auch Petra durchaus erfolgreich und so gab es immer wieder leckeren frischen Fisch zum Essen, ob filetiert oder geräuchert immer eine Delikatesse. Wir haben die Woche sehr genossen und bedanken uns nochmal bei allen für die Gastfreundschaft. 



Unser Elchsee, wo allerdings keine waren



Nala beobachtet alles genau


Moorgebiet


Da war ein Hecht, ganz ehrlich ;o)


Schneebobstrecke


Kungsleden-Wanderweg


Hormunden




chillen im Garten ...


... und das schöne Wetter geniessen


Fjällwanderung


schöne Hütte zum Pausieren


Bäume werden immer schmaler






fast oben


Hochebene


Nori, Yonina und Nala auf dem "Gipfel" ca. 980 hm


Pause im Erika


Ferienhaus 


Flurina und Seraina


Tollingtraining mit Judith und Nicole



Tolling mit Nicole und Yonina

Tolling mit Judith und Rosie

Djak beim Chillen

Nala beobachtet alles genau, von ihrem Erikabett aus


Djak 


Yonina 


Rosie


Nori


Yonina und Nori


Entenbäume