Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Samstag, 30. Mai 2015

Training mit Nicole

Heute haben wir uns mal wieder auf den Weg nach Lanzenhäusern zu Nicole und Tinu gemacht.
Wir wollten probieren ob Nori eine Ente apportiert, wenn Yonina es ihm vormacht.
Wir sind dazu in die Nähe zum Fluss Schwarzwasser gefahren und haben im Wald angefangen zu üben. Nori fand es zwar spannend konnte sich aber, trotz Yonina, nicht dazu überreden lassen die Ente zu bringen. Die Schleppe der Ente hat er gut gesucht und auch die Ente gefunden, aber zurück bringen musste sie Nicole ;o)
Zum Entspannen sind wir an den Fluss gegangen, damit die Hund schwimmen konnten. Wir haben die Ente ins Wasser geworfen, Yonina hat sie holen dürfen und siehe da das nächste mal hat Nori tatsächlich die Ente aus dem Wasser apportiert- cool- alle waren stolz wie Harry.
Bei super Wetter haben wir anschließend noch ein tolles Mittagessen bei Bühlers im Garten genossen (selbst gefangener Hecht (60 cm oder auch mehr) von Tinu). 
Mit neuer Erfahrung, wie wir Nori das Ente apportieren schmackhafter machen können, sind wir nach diesem schönen Tag nach Hause gefahren.


die soll ich bringen

nun wirf schon

Nori, Nala und Yonina

alle müde, inklusiv Flurina