Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Samstag, 18. April 2015

Dummytraining Albligen

Das 3.Training in diesem Jahr hat in Albligen stattgefunden, das ist auch in der Nähe von Lanzenhäusern. Also hieß es wieder früh aufstehen und 1h 10min. mit dem Auto fahren.
Nori und ich haben dort bisher noch nie trainiert, für uns war es unbekanntes Gelände.
Es waren 8 "Gespanne" im Training und davon waren 5 DuckToller- ich glaube das hat es noch nie gegeben. Wie immer war das Training spannend und wir haben viel gelernt.
Nori hat heute mal wieder sein "Schnüffel-Pinkel-ich mach was ich will-Repertoire" abgespult und war von Anfang an nicht auf Training eingestellt. Er war von den vielen Düften und dem Markieren ständig abgelenkt und hat sich nicht wirklich für Dummys interessiert. Talulah die mit Alice zum Zuschauen kam hat Nori sehr gefallen ;o)
Sandra hat mal die chemische Kastration als Gedankenanstoß mitgegeben.
Gegen Ende des Trainings hatten auch wir unser Highlight und Nori hat mir das Dummy ohne Ablenkung und Umwege gebracht. 



Ich kann nichts dafür - hier riecht es überall so gut



Tollerfraktion Alawei, Rosie, Yonina und versteckt Djak