Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Sonntag, 1. März 2015

Lanzenhäusern - Dummytraining IV

Am Samstag sind wir nach Lanzenhäusern angereist, zunächst zur Vorstandsitzung und dann einem feinen und gemütlichen Raclette Abend mit Judith, Nicole und Tinu. Flurina mit ihren knapp 4 Wochen hat sich von ihrer besten Seite gezeigt und die ganze Zeit selig und ruhig ihre ersten Tage als neue Erdenbürgerin genossen.
Am Sonntag war erstmal für einen Trainingstermin in Lanzenhäusern schlechtes Wetter angesagt, wobei es dann in Wahrheit nur kurz ein paar Tropfen regnete und durch die Wolkendecken sogar einmal kurz die Sonne durchdrang.
Das Dummytraining im tiefen Schnee war sichtlich anstrengend für Hund und Mensch, ermöglichte Sandra jedoch sehr gute Verhältnisse um Blinds und vor allem gutes Lining (entlang eines grossen Quadrates) zu trainieren. Es war wiederum ein super Training und hat uns allen viel Spass gemacht.

Warum laufen wir hier im Viereck hintereinander?

Gut dass wir zuschauen können was die anderen machen ...

Aha, jetzt vertehe ich, sich in geraden Linien einweisen lassen.