Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Sonntag, 23. November 2014

Dummy Training Lanzenhäusern I

Dieses Wochenende stand wieder im Zeichen der Toller. Am Samstagnachmittag ging es zunächst zu Judith nach Schmitten, wo die Vorstandssitzung des Verein Toller Schweiz stattfand und danach zum Vorstandsessen in ein kleines Restaurant ganz in der Nähe. Das Essen war ausgezeichnet und es war ein sehr lustiger Abend. Wir konnten danach zum Glück bei Nicole & Tinu übernachten, da am nächsten Morgen unser erstes ½ Tage Dummytraining in Lanzenhäusern stattfand. Nicole konnte bei sich vor der Tür das Gelände organisieren – welches wir von zahlreichen Spaziergängen mittlerweile auch ganz gut kennen und sehr mögen (die Ruhe und der Blick auf die umliegenden Berge ist einfach wunderschön). Wir hatten an diesem Vormittag fast frühlingshafte Temperaturen und das Training machte grossen Spass. Nori war nicht immer ruhig und konzentriert, vor allem da er es nur schwer ertragen kann wenn sein persönlicher Dummywerfer auch für andere Hunde Beute auswirft. Aber wir finden er hat seine Sache gut gemacht und wir Zweibeiner konnten viel lernen (als Hundeführer und als Helfer), bekamen viele Tipps und Ideen für weitere Übungen.

Hier ist es schön - schliesslich wurde ich hier ganz in der Nähe geboren ...