Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Samstag, 15. November 2014

Dinkelbergjagd

Nori durften diesen Samstag an seiner ersten Treibjagd als Stöberhund im Revier Eichseln (sein Herrchen war im Nachbarrevier Adelhausen bei seiner Treibjagdpremiere als Jäger). Man konnte gut beobachten wie sehr der jagdliche Trieb in dieser Hunderasse noch verankert ist und Nori hat seine Sache sehr gut gemacht (ok, Jäger würden sich wünschen, dass er laut bellend treiben würde). Es war eine toller Erfahrung, bis auf die zwei etwas seltsamen Jäger, die ohne sich vorzustellen oder nachzufragen nur gemeint hatten, dass Nori zu dick ist und unbedingt abnehmen möchte (vielleicht stimmt das sogar, dass Nori 1 kg weniger haben könnte – für einen idealen Jagdhund … für einen der beiden Jäger ist das Delta aber deutlich höher gewesen, was er abnehmen müsste um ein „körperlich idealer Jäger“ zu sein. 

Oh ja - komm wir gehen wieder in den Wald!

Die Musik ist nicht schlecht, das was davor liegt aber noch besser ...