Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Donnerstag, 26. Juni 2014

Nationalpark Mauricie

Angekommen im Nationalpark hiess es dieses mal, dass Hund überhaupt nicht auf die Trails dürfen (auch nicht an der Leine), nicht an die Strände, nicht in Kanus und Gebäuden. Sehr schade, hier gäbe es eine viel Zahl von Wanderungen und mehrtägigen Kanutouren. So konnten wir mit Nori nur auf dem Campingplatz und den Zufahrtswegen entlang gehen .... zumindest gab es hier nahezu kein Autoverkehr und so joggten wir entlang der Strasse die mitten durch das riesige Wald- und Seengebiet führt. Hier könnte man es sicherlich lange aushalten, aber aufgrund der eingeschränkten Möglichkeiten fuhren wir nach zwei Tagen weiter.


Das nenne ich Ausgrenzung und ich protestiere!

Die sind viel gefährlicher ...

Lac Wapizagonke ..

mit seiner Insel