Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Freitag, 16. August 2013

Sör-Älgen

Ein klein bisschen wollten wir noch weiter in den Norden. Damit war der Sör-Älgen bei Hällefors unser nächstes Ziel. Hier fanden wir noch etwas mehr Einsamkeit und der Campingplatz, insbesondere der Teil etwas weiter weg vom Servicegebäude war völlig leer. Den Tag nutzten wir zu einem längeren Spaziergang durch den Hökhöjden Nationalpark, hinauf zu einem kleinen Kaffee mit einer wunderbaren Aussicht über die Gegend. Morgens und Abends nutzten wir die Zeit und vor allem die leere Campingwiese am See für ein paar Dummyübungen, die uns Nicole gezeigt hatte. Wir waren erstaunt wie gut Nori an einem Abend schwere Aufgaben super löste und auch erstaunt wie am nächsten Abend alles andere interessanter als die Dummies war. So kamen in jedem Fall alle Zwei- und Vierbeiner auf ihre Kosten.

Schweden hat auch Hügel, Berge zeige ich ihnen noch ...
Ok, jetzt habe ich das Kommando "HINTEN" verstanden


Wann habe ich Ferien? Immer muss ich arbeiten.

Gleich springe ich in den See oder erwische einen von diesen Vögeln.