Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Samstag, 16. Februar 2013

Bäcker

Nori liebt es uns zu helfen, wenn wir bei unserem Dorfbäcker frische Brötchen holen. Er sitzt geduldig (mit hängender Leine, also angeleint, aber nirgends befestigt) vor der Bäckerei und wartet, bis wir wieder rauskommen und ihm sein Päckchen gerichtet haben.  Er macht das von Anfang gut, lässt die Tüte nie fallen und ist sichtlich stolz auf seine Arbeit. Mittlerweile macht er es ohne Leine, läuft einige Meter voraus und kehrt wieder um, wenn wir ihn zurück rufen. So legt er die 500m vom Bäcker bis zu unserem Haus zurück.


Immer muss ich warten ....
... aber hier lohnt es sich .. mach ich das nicht super?


Oh - schon zu Hause