Nori und Ayasha

Nori und Ayasha

Dienstag, 4. Dezember 2012

8 Monate - Es ist Winter

Ich kann kein Wässerchen trüben
Nori hat nun seinen achten Lebensmonat vollendet und sich zu einem liebenswürdigen und ruhigen Junghund entwickelt, den man überallhin mitnehmen kann und mit freundlicher Neugier auf Mensch und Tier zugeht.
Ok, manchmal rennt, hüpft und springt er auch darauf zu und benimmt sich phasenweise wie ein ungezogener Teenager, der dann nicht hören möchte. Auch die beiden letzten Trainingseinheiten bei Sandra waren wenig erfolgreich. Wir sind aber insgesamt zufrieden und glücklich.
Er wächst nun nicht mehr soooo schnell, hat 55 cm  Schulterhöher und 20 kg an Gewicht erreicht. Kurz vor dem 04. Dezember ist es auch bein uns hier unten im Rheintal Winter geworden und hat uns allen tolle Schneeerlebnisse beschert. 

Anbei ein paar Impressionen der letzten Tage aus dem Garten und den umliegenden Hügeln: 

Das Pampasgras sah gestern doch noch anders aus - ist cool ....


Auf dem Weg zum Grailoch mit Katja, Mike und Franzl


Franzl ist etwas älter und spielt nicht gern. Bei so einem Stock kann man darüber wegsehen ...


Mit Sonne ist es noch schöner


Da ist eine Schneeflocke


und noch eine


Hehe, hab sie



Meinst du es hat noch mehr?


Ja, yippiee


Auf dem Weg zum Eigenturm


Hehe, ich schwitze nicht, auf weiter gehts
Wenn das Wasser zu Eis gefroren wäre, wäre es noch lustiger